Berghaus Rothorn Kulm

Erleben Sie den Gipfel der Gastlichkeit im Berner Oberland: im Berghotel Rothorn Kulm, unweit der Bergstation.

Bergrestaurant Rothorn Kulm

Geniessen Sie auf der Terrasse das grandiose Panorama und ein gutes Essen und schauen Sie bei einem Glas Dôle den Dohlen zu, bis die Sonne untergeht. Das Restaurant ist rauchfrei und rollstuhlgängig.
Mehr

Das klassische Berghaus auf 2266 m ü.M. ist auf den Grat des Brienzer Rothorns im Berner Oberland gebaut. Kurz unterhalb des Gipfels eröffnet sich damit eine fast uneingeschränkte Aussicht in die Weite.

Das Berghaus ist vom Anfangs Juni bis Mitte Oktober geöffnet, das Restaurant eine Woche länger, gleich wie die Bahn.

Das Haus ist rauchfrei.

Geschichte des Berghaus Rothorn Kulm

Das frühe Gastgewerbe hatte es auf dem Rothorn immer schwer gehabt, gegen die bereits 1832 eröffnete Faulhorn-Herberge zu bestehen. Zwar wurde bereits 1838 ein erstes Wirtshaus erbaut. 1846 fiel es aber bereits ein erstes Mal einem Brand zum Opfer. Pläne für einen Neubau scheiterten 1854. Erst 1866 errichtete die neu gegründete Hotel AG, unterstützt von der inzwischen gegründeten Dampfschiffgesellschaft ein neues Gasthaus. Das solide gebaute Steinhaus hatte 33 Zimmer, Speisesaal, Gesellschaftsräume und in einem neuen Nebengebäude Pferdestallungen. Das Haus wurde 1885 wieder durch einen Brand zerstört, nachdem es wegen Gästemangel einige Jahre geschlossen war.
Das heutige Berghaus Rothorn Kulm wurde im Jahr 1893 erbaut und in mehreren Umbauten und Erweiterungen laufend an die Bedürfnisse der Gäste angepasst.

Information/Reservation/Kontakt

Berghaus Rothorn Kulm
3855 Brienz
Tel. +41 (0)33 951 12 21
Fax +41 (0)33 951 12 51
E-Mail: berghaus(at)brb.ch