Aktuelles aus dem Verein

Ein dampfendes DANKE aus Brienz an alle Gönnerinnen und Gönner welche sich im vergangenen Jahr mit einer oder gar mehreren Spenden zur Brienz Rothorn Bahn bekannt haben. Das ist nicht selbstverständlich - vielen herzlichen Dank!

Die wertvollen Zuwendungen der Gönnerinnen und Gönner des Vereins Freunde des Dampfbetriebes kommen der «Aktion 5 S» zugute. Diese Aktion sichert den Dampfbetrieb und ermöglicht die anspruchsvollen Revisionsarbeiten an den historischen Loks. Die gespendeten Beiträge haben auch in Bezug auf die Steuererklärung eine angenehme Seite: Spenden an den Verein Freunde des Dampfbetriebes der Brienz Rothorn Bahn sind im Rahmen der Wegleitung der Steuerverwaltung abzugsberechtigt - darum erhalten alle Gönnerinnen und Gönner von der Brienz Rothorn Bahn eine Bescheinigung zu Ihrer Spende, damit die Arbeit erleichtert wird.

Bedeutende Schritte im Unterhalt von historischer Lok und Wagen: Dürfen wir auch für die Etappe 2014 der «Aktion 5 S» mit Ihrer Hilfe rechnen?

Das Betriebsgebäude bei der Mittelstation Planalp soll ersetzt werden: Dürfen wir für diesen wichtigen Schritt mit Ihrer Hilfe rechnen? Mit dem Zahlungsmerk 'Mittelstation Planalp' verwenden wir Ihre Beiträge ausschliesslich für dieses Projekt. 

Im Winterhalbjahr 2014/2015 wird an allen Zugskompositionen gearbeitet. Trotz aller Routine und nur 'wenig' Aussergewöhnlichem braucht es doch noch einiges, bis wir den Betrieb wieder mit allen Maschinen den Betrieb aufnehmen können. Ihre Online-Spenden ermöglichen uns wichtigen Arbeiten an unserem kulturhistorischen Materials zu finanzieren. Auf welchen Betrag Ihre Weichenstellung auch immer zielt: Für die Förderung des Dampfbetriebes der Brienz Rothorn Bahn zählt ebenfalls jeder Rappen.

                                                  Herzlichen Dank!

 

Möchten auch Sie Gönnerin oder Gönner der Brienz Rothorn Bahn werden? Dies geht ganz einfach: Sie haben die Möglichkeit eine Online-Spende zu tätigen und schon nehmen wir Sie bei uns in der Kartei auf. So werden Sie in Zukunft sofort davon profitieren, das Dampfblatt und gute Informationen viermal jährlich bequem im Briefkasten zu haben.